WAND- UND DECKENMALEREI IN LÜBECKER HÄUSERN 1300 BIS 1800
Detailangaben und vorhandene Fotos
Königstraße 05      
Histral_hlobjrm_00014291

???metaData.hlobjrm.raumgid???:017E44A82661-755A-AED4-BA78-916D53FB
???metaData.hlobjrm.raumgebaeudeteil???:Vorderhaus Erdgeschoss
???metaData.hlobjrm.class_raumgebaeudeteil???:Vorderhaus Erdgeschoss
???metaData.hlobjrm.objektgid???:2061EA00EF67-218A-E9C4-797D-2915BA4A
???metaData.hlobjrm.objektobjektname???:Decke
???metaData.hlobjrm.objektentdeckungsjahr???:0
???metaData.hlobjrm.objektlageimraum???:Decke des Gartensaales
???metaData.hlobjrm.class_objektstwobjekttyp???:Lehmschlag-/Putzdecke
???metaData.hlobjrm.grundstueckgid???:D6621A96D7AA-E6BA-2954-7413-FB43ABFB
???metaData.hlobjrm.grundstueckadresse???:Königstraße 05
???metaData.hlobjrm.grundstueckkatalognummer???:111
???metaData.hlobjrm.grundstueckliteratur???:Kunst-Topographie 1969, 137f.; Dehio 1971, 401, 402; JB AfD 1980/81, 222; Pieske, Christa: Bürgerliche Festräume des Rokoko. Wandbespannungen in Lübecker Landschaftszimmern. In: Kunst und Antiquitäten, 1980. IV, 28-38.; Wyszecki, Werner von: Renovierung des Bildersaales in der "Gemeinnützigen": Überraschungen. LBll 22, Jg. 148, 1988, 425-426; Holst, ebd., 426; HH 4, 481-82; Dehio 1994, 568; Brockow 2001, 339-341.
???metaData.hlobjrm.grundstueckaendat???:2018-05-20
???metaData.hlobjrm.grundstueckbauuntersuchung???:STR JakQ 638.639.640 Ersterwähnung 1288 zusammen mit Nr. 3, zwischen 1377 und 1454 zusammen mit Nr. 3 und 7, nach 1458 wieder zusammen mit Nr. 3. ; 1308 "domus", 1354 "domus cum parva domus".
Giebelhaus, zweigeschossig, im Kern 1. H. 14. Jh. (Dendrodatierung 1330, Dachwerk über Vorderhaus und Seitenflügel); klassizistische dreiachsige Fassade von 1804; zur Liegenschaft gehörten zwei kleine Querhäuser und Gebäude im Hofe sowie am Langen Lohberg, Umbauten und Abbrüche im 19. Jahrhundert; Flügelbau, zweigeschossig, Umbau um 1600, Innenausbauten im 18. Jahrhundert. Seit 1891/2 Sitz der Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Tätigkeit.
???metaData.hlobjrm.grundstuecknutzung???:vom 15. bis 19. Jahrhundert im Eigentum von Kaufleuten und Ratsherren, im 19. Jahrhundert, seit 1892 im Eigentum der Gesellschaft zur
Beförderung gemeinnütziger Tätigkeit. Hieß in der Mitte des 18. Jahrhunderts das "von Wickede Haus".
???metaData.hlobjrm.class_grundstueckgebaeudeart???:Giebelhaus, Hauptstraße
???metaData.hlobjrm.class_grundstueckkeller???:Vorderhaus und Seitenflügel Keller
???metaData.hlobjrm.class_grundstuecknutzungstyp???:gewerbl. Nutzung und Wohnhaus
???metaData.hlobjrm.class_grundstuecktaxationschloss1663???:8000
???metaData.hlobjrm.class_grundstueckstwbauuntersuchung???:Dendrodatum vorhanden
Bauuntersuchung nach Denkmalplan
???metaData.hlobjrm.grundstueckpicdetail???:
Königstraße 05
Castelli 1953
75aa9e4c300bf25dcaf72c6ac0ae8649_Koenigstr_5_Castelli_1953.jpg
P:\Bilder (Histral)\Bild_K\Königstr\Königstr_5\
Königstr_5_Castelli_1953.jpg
Histral_hlpc_00002577


E478AB713528-E9BA-ED04-BD13-A91382C6
1
Histral_hlbe_00007429
7506850B0422-9DFB-B3C4-87D4-32E89A87
hlsch:Königstraße 05, Lehmschlag-/Putzdecke
Erstellt am:08.06.2010 - 09:27:47
Letzte Änderung:30.10.2013 - 12:21:05
MyCoRe ID :Histral_hlobjrm_00014291