WAND- UND DECKENMALEREI IN LÜBECKER HÄUSERN 1300 BIS 1800
Detailangaben und vorhandene Fotos
Mengstraße 19      
Histral_hlobjrm_00014804

???metaData.hlobjrm.raumgid???:ADD8A209F658-261B-EE04-F277-94331135
???metaData.hlobjrm.raumgebaeudeteil???:Seitenflügel Erdgeschoss
???metaData.hlobjrm.class_raumgebaeudeteil???:Seitenflügel Erdgeschoss
???metaData.hlobjrm.objektgid???:90C690BBE340-055A-0E84-D3E7-33EEDC6E
???metaData.hlobjrm.objektkommentar???:Neben den beiden aufgeführten Schichten sind im Bereich der Ausbruchstellen noch ca. fünf bis sieben weitere Fassungen zu sehen gewesen (aus: Restaurierungsbericht der Firma Ochsenfarth vom Oktober/November 1994). Auf sie wird hier nicht weiter eingegangen, eine Aufnahme liegt jedoch vor.
???metaData.hlobjrm.objektschichttyp???:mehrschichtig
???metaData.hlobjrm.objektzustand???:Restaurierungsbericht der Firma Ochsenfarth vom Oktober/November 1994 sowie September 1995 (optische Beruhigung im Kopfbereich des Hl. Petrus).
???metaData.hlobjrm.objektobjektgroesse???:freigelegt: Schicht 1: 82x204 cm;
Schicht 2: 135x204 cm, Faltwerk etwa 80/90 cm hoch
???metaData.hlobjrm.objektobjektname???:westliche Brandwand
???metaData.hlobjrm.objektfreilegung???:1994 vollständige Freilegung der Malereien
???metaData.hlobjrm.objektentdeckungsjahr???:1982
???metaData.hlobjrm.objektlageimraum???:an der Brandwand (Westwand) neben dem Eingang
???metaData.hlobjrm.class_objektstwobjekttyp???:Wand
???metaData.hlobjrm.class_objektstwzustand???:Restaurierungsbericht
restauriert
mechanische Schäden
Bindemittel
Schäden
restauratorisch gesichert
???metaData.hlobjrm.grundstueckgid???:95FFA5DAF4E7-8B58-F014-3971-BEB004E5
???metaData.hlobjrm.grundstueckadresse???:Mengstraße 19
???metaData.hlobjrm.grundstueckkatalognummer???:128
???metaData.hlobjrm.grundstuecktaxation???:6.000 m.l. lt. Schoss 1663
???metaData.hlobjrm.grundstueckliteratur???:Kunst-Topographie, 144; HH 4, 226, 261, 501; Albrecht, Thorsten: Appartment mit Wandmalerei zu vermieten - Religiöse Motive um 1570. LBll 10, 1997, 156f.; Möhlenkamp u. a. 2002, 42.
???metaData.hlobjrm.grundstueckaendat???:2001-06-20
???metaData.hlobjrm.grundstueckbauuntersuchung???:STR MarQ 19 Ersterwähnung 1289; Giebelhaus, dreigeschossig, klassizistische Fassade des frühen 19. Jahrhunderts; Flügelbau, möglicherweise 2. Hälfte 16. Jahrhunderts
???metaData.hlobjrm.grundstuecknutzung???:Mitte 16. bis Anfang 17. Jahrhunderts käufmännische Nutzung; Wohnhaus von Kaufleuten. Lange Zeit im Eigentum der Familie Boye.
???metaData.hlobjrm.class_grundstueckgebaeudeart???:Giebelhaus, Hauptstraße
???metaData.hlobjrm.class_grundstueckkeller???:Vorderhaus und Seitenflügel Keller
???metaData.hlobjrm.class_grundstuecknutzungstyp???:gewerbl. Nutzung und Wohnhaus
???metaData.hlobjrm.class_grundstuecktaxationschloss1663???:6000
???metaData.hlobjrm.grundstueckpicdetail???:
Mengstraße 19
Denkmalplan 2001
14d6acf0cb680858ce03f33ce2c1b38d_Mengstr_19_2001_001.jpg
P:\Bilder (Histral)\Bild_M\Mengstr\Mengstr_19\
Mengstr_19_2001_001.jpg
Histral_hlpc_00001048


8877989A4976-832A-5064-D9CD-05BF39E7
1
Histral_hlbe_00007349
059EB5658CE9-04A8-BFB4-7F39-9FDBAC6D
hlschs:Mengstraße 19, Wand
Mengstraße 19, Wand
Erstellt am:08.06.2010 - 09:28:58
Letzte Änderung:30.10.2013 - 12:18:44
MyCoRe ID :Histral_hlobjrm_00014804