WAND- UND DECKENMALEREI IN LÜBECKER HÄUSERN 1300 BIS 1800
Detailangaben und vorhandene Fotos
Histral_hlobjrm_00014832

???metaData.hlobjrm.raumgid???:FE5813F9BF72-164A-0284-A84A-01C66C44
???metaData.hlobjrm.raumgebaeudeteil???:Seitenflügel 1. Obergeschoss
???metaData.hlobjrm.raumkommentar???:südlicher Seitenflügel, Südzimmer, erster Raum
???metaData.hlobjrm.class_raumgebaeudeteil???:Seitenflügel 1. Obergeschoss
???metaData.hlobjrm.objektgid???:9640355E9C30-3029-3134-A28E-CE4704AE
???metaData.hlobjrm.objektschichttyp???:mehrschichtig
???metaData.hlobjrm.objektzustand???:Restauratorische Befunduntersuchung der Werkstatt Saß vom Mai 1995;
Restaurierungsbericht der Werkstatt Saß vom 19.03.1998
???metaData.hlobjrm.objektobjektname???:alle Wände
???metaData.hlobjrm.objektfreilegung???:Restauratorische Befunduntersuchung der Werkstatt Saß vom Mai 1995
???metaData.hlobjrm.objektentdeckungsjahr???:1995
???metaData.hlobjrm.objektlageimraum???:Schicht 1: auf allen Wänden
???metaData.hlobjrm.class_objektstwobjekttyp???:Wand
Ganzraumausstattung
???metaData.hlobjrm.class_objektstwzustand???:Restaurierungsbericht
restauriert
???metaData.hlobjrm.grundstueckgid???:FC3C893234E5-F6DA-F534-28BD-86EB5AF5
???metaData.hlobjrm.grundstueckadresse???:St. Annen-Straße 04
???metaData.hlobjrm.grundstueckliteratur???:Möhle, Martin: Die ehemalige Ritterstraße in Lübeck. Wohnsitze des Adels und der bürgerlichen Führungsschicht vom 14. bis zum 18. Jh. In: Der Adel in der Stadt des Mittelalters und der frühen Neuzeit. Beiträge zum VII. Symposion des Weserrenaissance-Museums Schloß Brake 1995. Marburg 1996, 225-241.
???metaData.hlobjrm.grundstueckaendat???:2026-05-20
???metaData.hlobjrm.grundstueckbauuntersuchung???:STR JohQ 800 Ersterwähnung 1313 domus (Haus A, das nördliche), 1291 domus vovate KoldeKelre (Haus B); ehemals zwei mittelalterliche Häuser, 1334 neuerbaut und in Resten unter dem nördlichen Seitenflügel erhalten, um 1580/81 das Vorderhaus als Traufenhaus neuerbaut, gegen Ende des 18. Jh. die Vorderfassade als siebenachsige zweigeschossige verputzte Attikafassade mit leicht vorspringendem Mittelrisalit (palaisartiges Gebäude), 1825 im Hof ein Speisesaal sowie weitere Nebengebäude errichtet, darunter 1835 ein 1852 wieder abgebrochenes Hallenbad, 1872 als Schule eingerichtet und über dem mittelalterlichen Keller ein eingeschossiger nördlicher Seitenflügel neuerbaut. Der südliche Seitenflügel stammt aus dem 16. Jahrhundert.
Dendrochronologische Untersuchung: um/nach 1557 (1 Holz, Eiche, Kehlbalken, Seitenflügel links); 1579 (1 Holzl, Eiche, Sparren, Seitenflügel links); 1580 (8 Hölzer, Eiche, Dachwerk, Vorderhaus); 1599 (1 Holz, Eiche, Kehlbalken, Seitenflügel links); 1821, 1823, 1824 (10 Hölzer, Kiefer, Dachwerk, Seitenflügel hinten rechts).
???metaData.hlobjrm.grundstuecknutzung???:Ehemals zwei mittelalterliche Häuser, eines als "frigidum cellarium" (Eiskeller) bezeichnet, im 17. Jahrhundert vereinigt, durchgehend im Eigentum wohlhabender Familien, im 18. Jahrhundert im Eigentum der Familie von Brömse, 1821 für das orthopädische Institut des Matthias Leithoff erworben, 1872 als Schule eingerichtet, einer der wenigen Adelshöfe der Stadt.
???metaData.hlobjrm.class_grundstueckgebaeudeart???:Traufenhaus, Nebenstraße
???metaData.hlobjrm.class_grundstueckkeller???:Vorderhaus und Seitenflügel gewölbter Keller
???metaData.hlobjrm.class_grundstuecknutzungstyp???:Wohnhaus
???metaData.hlobjrm.class_grundstuecktaxationschloss1663???:5000
???metaData.hlobjrm.class_grundstueckstwbauuntersuchung???:Dendrodatum vorhanden
Bauuntersuchung nach Denkmalplan
???metaData.hlobjrm.class_grundstueckstwnutzung???:Nutzung laut Denkmalplan
???metaData.hlobjrm.grundstueckpicdetail???:
St. Annen-Straße 04
Wilde 1979
a653688516e346e2412ac787d744f8cd_St_Annen_Str_4_Fassade_Wilde_05_1979__01a.jpg
P:\Bilder (Histral)\Bild_S\St_Annen-Str\St_Annen-Str_4\
St_Annen-Str_4_Fassade_Wilde_05_1979__01a.jpg
Histral_hlpc_00003514


9B11A41B47E9-D18A-EC44-7B11-F9F7F379
1
Histral_hlbe_00005057
BA2839BC2791-F79B-6764-15DC-5F44C490
hlschs:St. Annen-Straße 04, Wand, Ganzraumausstattung
St. Annen-Straße 04, Wand, Ganzraumausstattung
St. Annen-Straße 04, Wand, Ganzraumausstattung
Erstellt am:08.06.2010 - 09:21:09
Letzte Änderung:30.10.2013 - 12:20:12
MyCoRe ID :Histral_hlobjrm_00014832