WAND- UND DECKENMALEREI IN LÜBECKER HÄUSERN 1300 BIS 1800
Detailangaben und vorhandene Fotos
Histral_hlsch_00016663

Dr.-Julius-Leber-Straße 25

Malerei (Schicht 1, älteste): unbekannt

Vollansicht
Wandmalerei Fragment
Quelle:
Oldenburg Papier 1995
Ansicht über DFG-Viewer
Objekttyp:Wand ( unbekannt )
 
BildbeschreibungZwischen mehreren nicht identifizierbaren Schichten Reste in grau, zwei Zacken. Ausschnitt zu klein für Rekonstruktion.
 
Adresse:Dr.-Julius-Leber-Straße 25
 
Historischer Raum:Nebenhaus, Südraum im 1. Obergeschoss
Lage im Raum:Westwand. Die fünfte von insgesamt 15 Schichten ornamental und figürlich bemalt (Schicht 1). Die achte Schichte figürlich und ornamental (Schicht 2)
Objektgröße:unbekannt
Entdeckungsjahr:1995
 
Literatur:Kunst-Topographie; Möhlenkamp 1997b; Möhlenkamp 1997c; Brockow 2001, 314-315; Möhlenkamp u. a. 2002, 48-49; Möhlenkamp, 2004a, 417-420.
 
Statische URL:http://www.wandmalerei-luebeck.uni-kiel.de/testwebdb/receive/Histral_hlsch_00016663