WAND- UND DECKENMALEREI IN LÜBECKER HÄUSERN 1300 BIS 1800
Detailangaben und vorhandene Fotos
Histral_hlsch_00016825

Königstraße 05

Malerei: Himmel mit Putten

Vollansicht
Decke Wolkenhimmel Putten
Quelle:
Oldenburg Papier 1995
Figürliche Bildthemen:
Wolken, Engel/Putto
Ansicht über DFG-Viewer
Objekttyp:Lehmschlag-/Putzdecke ( figürlich )
 
BildbeschreibungIn einem ovalen, durch Stuck gerahmten Deckenspiegel ein gemalter Wolkenhimmel mit einer Blattranke in der Mitte, darauf und darum herum spielen sechs Putten, einer mit Pfeil und Bogen, einer mit einem Kranz in der Hand.
Figürliche Bildthemen:Engel/Putto
Wolken
Datierung:1760 - 1780
 
Adresse:Königstraße 05
 
Historischer Raum:Vorderhaus Erdgeschoss
Lage im Raum:Decke des Gartensaales
Historische Eigentümer:
1748 - 1785Johann Christoph Weigel, Herr, Kaufmann, Senator
Weigel stirbt 1778. Seine Witwe bleibt im Haus
 
Literatur:Kunst-Topographie 1969, 137f.; Dehio 1971, 401, 402; JB AfD 1980/81, 222; Pieske, Christa: Bürgerliche Festräume des Rokoko. Wandbespannungen in Lübecker Landschaftszimmern. In: Kunst und Antiquitäten, 1980. IV, 28-38.; Wyszecki, Werner von: Renovierung des Bildersaales in der "Gemeinnützigen": Überraschungen. LBll 22, Jg. 148, 1988, 425-426; Holst, ebd., 426; HH 4, 481-82; Dehio 1994, 568; Brockow 2001, 339-341.
 
Statische URL:http://www.wandmalerei-luebeck.uni-kiel.de/testwebdb/receive/Histral_hlsch_00016825