WAND- UND DECKENMALEREI IN LÜBECKER HÄUSERN 1300 BIS 1800
Detailangaben und vorhandene Fotos
Histral_hlsch_00016979

Königstraße 43

Malerei: Inschrift

Vollansicht
Wandmalerei mehrzonig Inschrift
Quelle:
Oldenburg Papier 1995
Gliederung/Aufbau:
anderes Band/Stab, mehrzonige Wand
Ornamentik/Neuzeit:
Schweifwerk
Ansicht über DFG-Viewer
Objekttyp:Wand ( ornamental, Inschrift )
 
BildbeschreibungMehrzonige Ausmalung: unten blaue und gelbe Farbaufträge (Fragmente), darüber ein vegetabiles (?) Band mit schwarz konturierten Voluten auf ockerfarbenem oder grauem Grund, oben durch eine doppelte schwarze Linie begrenzt; in der oberen Zone ein zweizeiliges Schriftband mit mittelniederdeutschem Text auf hellem Grund, nicht identifiziert.
Ornamentgeschichte:Schweifwerk
Gliederungssystem:mehrzonige Wand
anderes Band/Stab
Datierung:1600 - 1649
 
Adresse:Königstraße 43
 
Historischer Raum:Vorderhaus 1. Obergeschoss
Lage im Raum:Auf der östlich gelegenen Fachwerkwand
Entdeckungsjahr:1995
 
Literatur:AfD: Denkmalplan Inneres (Scheftel).
 
Statische URL:http://www.wandmalerei-luebeck.uni-kiel.de/testwebdb/receive/Histral_hlsch_00016979