WAND- UND DECKENMALEREI IN LÜBECKER HÄUSERN 1300 BIS 1800
Detailangaben und vorhandene Fotos
Histral_hlsch_00017716

Dr.-Julius-Leber-Straße 25

Malerei (Schicht 3): Vorhang

Vollansicht
Wandmalerei Vorhangmalerei
Quelle:
Möhlenkamp Papier 1997
Imitationen:
Vorhang/Tuchgehänge
Ansicht über DFG-Viewer
Objekttyp:Ganzraumausstattung
Wand ( figürlich )
 
BildbeschreibungAn der Ostwand ein gemalter graublauer Vorhang, aufgehängt mit dünnen schwarzen Ringen an einer horizontalen braunen Stange. Die Ringe sind auf stehenden dicken Stangen befestigt. Der Vorhang im Bereich der Stangen gerafft, die Stofffalten schwarz gezeichnet.
Imitationen:Vorhang/Tuchgehänge
Datierung:1650 - 1750
Material, Technik:Seccomalerei auf Kalkputz
Erhaltungsgrad:fragmentarisch
Sichtbarkeit:sichtbar
Verbleib:in situ
 
Adresse:Dr.-Julius-Leber-Straße 25
 
Historischer Raum:Nebenhaus, Nordraum im 1. Obergeschoss
Lage im Raum:Im Obergeschoss des Nebenhauses befinden sich drei Räume, die Malerei ist im nördlichen Raum. Dieser mit Fenster zum Hof. Bemalung auf drei Wänden. Komplette, ca. 80prozentige Raumausmalung. Im unteren Bereich eine Vorhangmalerei bis in eine Höhe von ca. 100 Zentimetern. Auf der südlichen Wand hat sich eine Prophetendarstellung gut erkennbar erhalten. Auf der westlichen Längswand zum großen Haus befinden sich über einer sehr instabilen mittelalterlichen Fassung, die sich ihrerseits schon von der Wand gelöst hat, noch rekonstruierbare Reste. Auf der gegenüberliegenden östlichen Wand befindet sich die dieselbe Darstellung unter einer barocken Vorhangmalerei.
Entdeckungsjahr:1995
Historische Eigentümer:
1647 - 1663Hermann Hintze, Goldschmied
1663 - 1674August Johann Becker
1674 - 1701Joachim Friedrich Carstens, Secretarius
1701 - 1729Jochim Lüdert Carstens, Protonotar, Ratsherr
Kommt aus Marienquartier, im Hause wohnt noch die Witwe von J. F. Carstens. Ratsherr (Consul) seit 1727.
1729 - 1734Jochim Lüdert Carstens, Witwe
1734 - 1754Carstens, Actuarius
 
Literatur:Kunst-Topographie; Möhlenkamp 1997b; Möhlenkamp 1997c; Brockow 2001, 314-315; Möhlenkamp u. a. 2002, 48-49; Möhlenkamp, 2004a, 417-420.
 
Statische URL:http://www.wandmalerei-luebeck.uni-kiel.de/testwebdb/receive/Histral_hlsch_00017716